Lebenswege

Machen Sie sich Ihr Lebensskript bewusst

und schreiben Sie es um

 

 

Unsere Lebenswege verlaufen meist nicht geradeaus, schön geebnet oder ganz einfach.

Es gibt Umwege, Stolpersteine, Weggabelungen, Gefahren, schlechte Wetterverhältnisse usw.

Jeder Mensch entscheidet - überwiegend im Kindes- und Jugendalter - wie und welchen Weg sie*er einschlägt,

da sich jede*r den Gegebenheiten anpassen muss.

Das ist während unserer Kindheit und Jugend notwendig und macht deshalb Sinn. Gleichzeitig lernen Sie dabei, wie Sie mit bestimmten Situationen umgehen und den Anforderungen in Ihrem Leben begegnen.

 

Sie schreiben dies unbewusst in Ihr Lebensskript, das Sie tief verinnerlichen. Und daran halten Sie sich.

Damit prägen Sie Ihr Denken, Erleben und Handeln bis heute, ins Erwachsenenalter.

Sie leben und erfahren Ihr Skript und sich als darin Handelnde*r genau so weiter.

 

Das macht Ihren Weg auch ganz einzigartig.

 

Dass Einiges von damals heute jedoch ausgedient hat, bemerken Sie daran, dass Sie in Situationen beispielsweise unzufrieden sind, sich falsch verstanden oder verletzt fühlen oder der Gedanke 'immer ich...' auftaucht. Manchmal haben Sie vielleicht den Eindruck, dass Sie Ihr Potential nicht entfalten können oder dass Sie etwas zurückhält.

 

 

Was haben Sie als Kind also für sich beschlossen, weil es damals eben richtig war für Sie?

Was davon leben, fühlen und tun Sie bis in Ihr heutiges Erwachsenenalter hinein, obwohl diese Muster vor vielen, vielen Jahren oder Jahrzehnten entstanden sind - heute aber ausgedient haben?

 

Sehen Sie diese Hindernisse als Hinweis und Chance um Verständnis,  Klarheit und Akzeptanz zu schaffen.

  • Finden Sie sich in wiederkehrenden Situationen wieder, die Sie jedes Mal unzufrieden zurücklassen?
  • Möchten Sie sich besser verstehen und Ihre Persönlichkeit entwicklen?
  • Gibt es in Ihrem Leben etwas zu befrieden oder zu klären?
  • Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie etwas zurückhält?
  • Agieren oder reagieren Sie manchmal nicht Ihrer Überzeugung gemäß?
  • Bedarf Ihr 'inneres Kind' der Aufmerksamkeit und Heilung?

Wenn Sie spüren, dass Sie sich verändern, sich weiter entwickeln und zufriedener erleben möchten, bietet Ihnen die Aufarbeitung Ihrer Biographie mittels der 'Lebenswege' eine Möglichkeit zu mehr Erkenntnis und Annahme.

 

  

 Organisatorisches

  

Sie arbeiten in einer konstanten Gruppe mit max. vier Teilnehmer*innen, was eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen ermöglicht.

Dies findet an drei Samstag- und einem Sonntagnachmittag für jeweils

4 Stunden statt.

Dabei ist eine Pause von 30 min eingeplant.

Die nächsten Termine finden Sie hier.

 

Zusätzliche Einzelstunden zur individuellen Aufarbeitung sind sinnvoll.

 

Auf Wunsch sind die 'Lebenswege' auch in Einzelarbeit möglich.

 

Selbstverständlich ist eine Teilnahme auch zusätzlich und intensivierend mit einer anderen Therapieform in Absprache mit der*dem behandelnden Therapeutin*en kombinierbar.

 

 

 

 

Teil I   mein Lebensskript, das Drehbuch meines Lebens

Erkennen Sie Ihre Lebensthemen, machen Sie sich Zusammenhänge bewusst und erlangen Sie dadurch ein besseres Verständnis für sich.

 

Teil II   ich glaube, ...

Machen Sie sich Ihre Glaubenssätzen bewusst und geben Sie Ihnen ein ausgleichendes Gegenüber.

 

Teil III&IV   auf neuen Wegen gehen

Was sind Ihre Ziele und Wünsche im Leben? Gehen Sie ihnen auf neuen Wegen entgegen.

 

 

Ausgleich für die Lebenswege

  350 €  für 4 Nachmittage

80 €   pro Einzelstunde   

 

Die aktuellen Termine finden Sie hier